über uns

GESCHICHTE

Im Jahre 2001 hatte Arda Palm die Idee, den absolut besten und tollsten Second Hand Kleiderladen zu eröffnen. „Feine Kleider für kleine Preise.” Das Konzept ging auf und das Geschäft in Leiden wurde zum Erfolg. Appel & Ei entwickelte sich für Jung und Alt zu einem begehrten „Place to be” , wo nicht nur herrlich geshoppt, sondern auch eine Tasse Kaffee oder Tee zu bekommen ist.

TINY_4213.VIERKANT

ÜBER UNS

GEMEINSAM ARBEITEN

2010 übersiedelt Arda Palm und eröffnet eine neue Appel & Ei Filiale in Doetinchem. Das Glücksgefühl, das sie und ihre Kundinnen und Kunden erfahren bildet für Arda die wichtigste Grundlage dafür, dieses Geschäftskonzept auch mit anderen teilen zu wollen.

ÜBER UNS

GEMEINSAM WACHSEN

Wegen der zu großen Entfernung wurde das Geschäft in Leiden verkauft und im Jahre 2014 gemeinsam mit Rocco van der Boog, der bereits hinter den Kulissen von Appel & Ei ein paar Fäden gezogen hatte, ein Franchise-Unternehmen gegründet. Mit neuen begeisterten Unternehmern gründete Appel & Ei innerhalb von nur einem Jahr sieben Geschäfte.

ÜBER UNS

GLÜCKLICHES UNTERNEHMEN

Unsere Geschäfte wurden eigenhändig von den jetzigen Besitzern renoviert und aufgebaut. Durch die Unterstützung von Familie, Freunden und Facharbeitern für die Spezialarbeiten entstanden – mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus – sehr professionelle Geschäftslokale.

ÜBER UNS

GRÜN BAUEN

Während des Bauens der Appel & Ei Geschäfte wurden, wenn möglich, wiederverwertbare Materialien verwendet. Der größte Teil des Interieurs, wie Flure, Ladentische und Umkleidekabinen wurden zum Beispiel aus Abrissholz gefertigt.